Upu in Hieroglyphen
Name

                
F13
p Z9
Upu-Hieroglyphe.png

Wpw
Upu

Upu ist der Name einer Gottheit der ägyptischen Mythologie. Er war der Beschützer von Hathor und Bekämpfer der „Feinde der Sonne“. Er wurde als sitzender, schreitender oder aufrecht stehender Pavian mit Krötengesicht dargestellt. In den Krypten von Dendera findet sich eine Darstellung von Upu, wie er lange, spitz zulaufende Messer in den Händen hält. Upu wurde in späterer Zeit mit dem Gott Atum gleichgesetzt.

Literatur

  • Wolfgang Waitkus: Die Geburt des Harsomtus aus der Blüte. Zur Bedeutung und Funktion einiger Kultgegenstände des Tempels von Dendera. In: Studien zur Altägyptischen Kultur (SAK). Bd. 30, 2002, ISSN 0340-2215, S. 384, 392 & 394.
  • Wolfgang Waitkus: Die Texte in den unteren Krypten des Hathortempels von Dendera. Ihre Aussagen zur Funktion und Bedeutung dieser Räume (= Münchner Ägyptologische Studien (MÄS). Bd. 47). von Zabern, Mainz 1997, ISBN 3-805-32322-0 (Zugleich: Hamburg, Univ., Diss., 1991). S. 137.