Horst Rohde (* 15. August 1936 in Hagen; † 12. Januar 2016 in Hannover) war ein deutscher Geologe, der am Niedersächsischen Landesmuseum Hannover tätig war.[1][2]

Leben

Horst Rohde studierte Geologie an der Universität Münster, an deren naturwissenschaftlicher Fakultät er 1968 mit der Dissertation zum Thema Zur Geologie der Remscheider und Rimmert-Schichten im Westteil des Remscheid-Altenaer Sattels zwischen Leichlingen, Solingen, Remscheid und Wermelskirchen: Unterdevon, Ems-Stufe, Rheinisches Schiefergebirge promoviert wurde.

Als Oberkustos und Leiter der Abteilung Geologie am Niedersächsischen Landesmuseum Hannover tätig, publizierte Horst Rohde insbesondere ab 1980[2] etliche Schriften zu Dauer- und Sonderausstellungen des Museums, in dem er die Abteilung Geologie mit den Untergliederungen Mineralogie, Erze, Erdgeschichte und Evolution mit rund 150.000 Exponaten leitete.[3]

Schriften (Auswahl)

  • Zur Geologie der Remscheider und Rimmert-Schichten im Westteil des Remscheid-Altenaer Sattels zwischen Leichlingen, Solingen, Remscheid und Wermelskirchen: Unterdevon, Ems-Stufe, Rhein. Schiefergebirge, Dissertation 1968 an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster, 1968
  • Landschaft und Geologie. In: Edfried Bühler, Herbert Droste, Hans Georg Gmelin, Hans-Günter Peters, Horst Rohde, Waldemar R. Röhrbein, Diedrich Saalfeld: Heimatchronik des Landkreises Hannover (= Heimatchroniken der Städte und Kreise des Bundesgebietes, Band 49), 1. Auflage, Köln: Archiv für Deutsche Heimatpflege, 1980, S. 7–18

für das Niedersächsische Landesmuseum:

  • Horst Rohde (wiss. Bearb., Red.), Heinz Friese (mus. Bearb.): Geologie des Erdmittelalters. Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Naturkunde-Abteilung, Saal „Erdmittelalter“, Hannover: Niedersächsisches Landesmuseum, Naturkunde-Abteilung, 1980
  • Sonderausstellung 1981. Fossilien aus 200 Millionen Jahren, Sammlung Wiedenroth, Hannover: Niedersächsisches Landesmuseum, Naturkunde-Abteilung, 1981
  • Minerale und Gesteine, Hannover: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Naturkunde-Abteilung, Saal Mineralogie, 1982
  • Geologie der Erdneuzeit, 1983; Inhaltsverzeichnis
  • Sonderausstellung 1985. Landschaft und Geologie in Niedersachsen, Begleitheft zur Ausstellung, [1985]
  • Landschaft und Geologie in Niedersachsen, Begleitheft zur Sonderausstellung, 1985, Inhaltsverzeichnis
  • Dinosaurier. Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Naturkunde-Abteilung, Saal „Erdmittelalter“, [circa 1985]; Inhaltsverzeichnis
  • Sonderausstellung 1986/87. Suchen – Sammeln – Staunen, Geologische Funde aus der Sammlung Otto Klages, Begleitkatalog zur Sonderausstellung vom 19. September 1986 bis 1. Januar 1987, 1986
  • Fossilien. Versteinertes Leben. Dokumente der Erdgeschichte, mit Grafiken von Peter Nisi, 1988
  • Horst Rohde, Angelika Gervais: Geologie im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Naturkundeabteilung, 1990

Einzelnachweise

  1. Vergleiche die Angaben im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (DNB);
  2. 2,0 2,1 Inhaltsverzeichnis, in Edfried Bühler, Herbert Droste, Hans Georg Gmelin, Hans-Günter Peters, Horst Rohde, Waldemar R. Röhrbein, Diedrich Saalfeld: Heimatchronik des Landkreises Hannover (= Heimatchroniken der Städte und Kreise des Bundesgebietes, Band 49). Archiv für Deutsche Heimatpflege, Köln 1980, S. 534–537; hier: S. 534.
  3. Harald Gläser u. a. (Red.): Handbuch der Museen: Bundesrepublik Deutschland. Deutsche Demokratische Republik. Österreich. Schweiz. Liechtenstein (= Handbook of museums), 2., neubearbeitete Auflage, K. G. Saur, München; New York; London; Paris 1981, ISBN 978-3-598-10345-2 und ISBN 3-598-10345-X, S. 163; eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche