Das Zhaobishan-Kupferbergwerk ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value), {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value), englisch {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) ist ein antikes, bis auf die Zeit der Han-Dynastie zurückgehendes Kupferbergwerk im Zhaobi-Gebirge (Zhaobi Shan). Es befindet sich im Norden des Gebiets der Großgemeinde Zhenluo ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) des Stadtbezirks Shapotou von Zhongwei in Ningxia. Es handelt sich um das älteste Kupferbergwerk in Nordwestchina.[1] Die Stätte wurde vom Stadtmuseum Zhongwei untersucht.

Das Zhaobishan-Kupferbergwerk steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-215).

Einzelnachweise

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.nxdofcom.gov.cn

Koordinaten: 37° 41′ 56″ N, 105° 22′ 16,7″ O