Ulrich Gehrig (* 26. Dezember 1932 in Magdeburg) ist ein deutscher Klassischer Archäologe.

Gehrig besuchte die Schule in Magdeburg und Berlin. Seit dem Wintersemester 1951/52 studierte er an der Universität Hamburg, zunächst Medizin, dann Klassische Archäologie. Drei Semester studierte er in München. 1964 wurde er in Hamburg bei Ulf Jantzen mit einer Arbeit zu den geometrischen Bronzen aus dem Heraion von Samos promoviert. Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter der Antikensammlung in Berlin. Von 1982 bis zu seiner Pensionierung 1995 war er Direktor des Kestner-Museums in Hannover.

Weblinks