Thypheitides war ein griechischer Töpfer, tätig in der Mitte des 6. Jahrhunderts v. Chr. in Athen.

Er ist nur bekannt durch seine Signatur unter einem Henkel, der von einem neuzeitlichen Restaurator irrtümlich in die rotfigurige Schale London, British Museum E 4 eingefügt wurde, heute jedoch wieder getrennt als Fragment aufbewahrt wird. Er gehört zu den Kleinmeistern.

Literatur

  • John D. Beazley: Little-Master Cups. In: Journal of Hellenic Studies. Band 52, 1932, S. 193–194.
  • John D. Beazley: Attic Black-figure Vase-painters. Oxford 1956, S. 178.
  • Peter Heesen: Typheitides. In: Künstlerlexikon der Antike. Band 2, 2004, S. 465–466.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 1 Meldungen

Knochen des Tages
ARAGO VII
ARAGO VII

Homo heidelbergensis

Elemente: R. UP3

Arago , Frankreich