John Earls Dalton


John Earls Dalton (* 20. September 1934 in Sydney) ist ein in Lima lebender australischer Professor für Kultur- und Sozialanthropologie. Als Experte für die Technik der Inka enträtselte er die Nutzungsweise der eindrucksvollen Anlagen der archäologischen Stätte Moray(Inka) in den Anden.[1] Es handelte sich dabei um eine Versuchsanstalt zur Entwicklung von Feldfrüchten, insbesondere zur Entwicklung von Maissorten.

Quellen

  1. Die Terrassen von Moray (spanisch)

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen