Huang Wenbi


Huang Wenbi (chinesisch 黃文弼 / 黄文弼 Huáng Wénbì, W.-G. Huang Wen-pi; * 1893; † 1966) war ein chinesischer Archäologe und einer der Begründer der modernen chinesischen Archäologie. Er nahm an der von der deutschen Regierung und der Lufthansa gesponserten[1] Chinesisch-Schwedischen Expedition von Sven Hedin in die Mongolei und nach Xinjiang (in die Wüste Gobi) teil, die sich auf das Lop Nor-Gebiet konzentrierte.

Sein auf dieser Expedition geführtes Tagebuch erschien 1990.

Huang Wenbi war Mitglied des Instituts für Archäologie der Chinesischen Wissenschaftakademie und führte seit den 50er Jahren weitere archäologische Forschungsreisen in die 'westlichen Regionen' (Xiyu) durch.

Insbesondere um die Erforschung der alten Stadt Gaochang 高昌 machte er sich verdient.

Werke

  • Gaochang zhuanji, Peking 1931
  • Gaochang zhuanji zhuiyan, Peking 1931
  • Gaochang taoji 1934
  • Luobu Nao'er kaogu ji (The Exploration around Lob Nor: A report on the exploratory work during 1930 and 1934) [Chinesisch mit englischer Übersetzung des Vorwortes und der Inhaltsübersicht], Peking 1948.
  • Gaochang tuanji, Peking 1951.
  • Gaochang zhuanji 1951
  • Talimu Pendi kaogu ji, Peking 1958.
  • Tulufan kaogu ji 1954, 1958
  • Huang Wenbi Meng Xin Kaocha riji 1927-1930 [Huang Wenbi's Mongolia and Xinjiang Survey Diary], Peking: Wenwu chubanshe 1990
  • Xinjiang kaogu fajue baokap, 1983
  • Xibei shi di luncong, 1981

Literatur

  • Archaeological Research Institute of the Xinjiang Academy of Social Sciences: Xinjiang kaogu sanshinian (Thirty years of Xinjiang Archaeology). 1983
  • Sven Hedin, Folke Bergman: History of the expedition in Asia 1927-1935. 4 Bände. Reports from the scientific expedition to the north-western provinces of China under leadership of Dr. Sven Hedin. The sino-swedish expedition. Stockholm 1943-1945. (Siehe dazu: Machatschek, Fritz: Sven Hedins Reisewerk. In: Petermanns Geographische Mitteilungen, 91. Jahrgang 1945, Seite 1 bis 3, Verlag Justus Perthes, Gotha.

Weblinks

Fußnoten

  1. http://idp.bl.uk/pages/collections_ch.a4d

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 0 Meldungen

Knochen des Tages
DGUNL LEBA 04
DGUNL LEBA 04

Dinopithecus quadratirostris

Elemente: MAX (R. M2-M3)

Leba , Angola