Georg Bierbaum


Georg Bierbaum (* 13. August 1889 in Neugersdorf; † 22. Juni 1953 in Dresden) war ein deutscher Prähistoriker.

Der promovierte Archäologe war ab 1923 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum für Mineralogie, Geologie und Vorgeschichte in Dresden. 1927 erfolgte seine Ernennung zum Kustos. 1931 wurde er Leiter des Archivs urgeschichtlicher Funde aus Sachsen in Dresden. 1938 übernahm er das Amt des Direktors des Landesmuseum für Vor- und Frühgeschichte in Dresden. 1949 ging er im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand. Sein wissenschaftlicher Nachlass wird heute im Sächsischen Staatsarchiv – Hauptstaatsarchiv Dresden verwaltet.

Werke (Auswahl)

  • Von Schanze zu Schanze, Dresden 1932.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen